Radweltpokal

Diese Veranstaltung ist der Ursprung aller Masters Radrennen. Franz Baumann hatte als Erster die Idee, ehemaligen Radrennfahrern und Radrennfahrerinnen nochmals die Gelegenheit zu geben, ihren geliebten Sport in ihren Altersklassen auszuüben. Das jährt sich heuer zum 52. Mal.
Seit dem Jahr 1968 stand so mancher große Name auf der Startliste, Rundfahrtssieger, Weltmeister und Olympioniken aus aller Welt brachten internationales Flair nach St. Johann in Tirol.
Teilnehmen können Rennfahrerinnen und Rennfahrer ab 30 mit und ohne Lizenz.

21.08.2020

Klasse Jahrg. Runden km Start Alter
Klasse AB 1986-2002 3 112 13:00 18-34 Jahre
Klasse D 1971-1975 3 112 13:10 45-49 Jahre
Klasse E 1966-1970 2 76 13:20 50-54 Jahre
Klasse F 1961-1965 2 76 13:30 55-59 Jahre
Klasse H 1951-1955 1 40 13:35 65-69 Jahre
Klasse 70 1946-1950 1 40 13:40 70-74 Jahre

22.08.2020

Klasse Jahrg. Runden km Start Alter
Klasse C 1976-1980 3 112 13:00 40-44 Jahre
Klasse G 1956-1960 2 76 13:10 60-64 Jahre
Klasse Frauen A 1981-1990 2 76 13:15 30-39 Jahre
Klasse Frauen B 1976-1980 2 76 13:15 40-44 Jahre
Klasse Frauen C 1971-1975 2 76 13:15 45-49 Jahre
Klasse Frauen 70 -1950 1 40 13:25 70 Jahre u.älter
Klasse Frauen G 1951-1955 1 40 13:25 65-69 Jahre
Klasse Frauen F 1956-1960 1 40 13:25 60-64 Jahre
Klasse Frauen E 1961-1965 1 40 13:25 55-59 Jahre
Klasse Frauen D 1966-1970 1 40 13:25 50-54 Jahre
Klasse 75 1941-1945 1 40 13:35 75-79 Jahre
Klasse 80 -1940 1 40 13:40 80 Jahre u.älter

  • Fahrer über 85 Jahren bekommen 3 Minuten Zeitgutschrift.
  • Anmeldung: Harald Baumann Austria-6380 St. Johann in Tirol Postfach 60 oder Online.
  • Jeder Fahrer erhält bei Abhohlung seiner Startnummer ein Souvenir als Erinnerungsgeschenk.
  • Startgeld: € 40,- wird per Banküberweisung oder bar im Rennbüro angenommen. KEINE SCHECKS!
  • Preisverteilung: jeweils am Renntag um 20:00 Uhr
  • die ersten 20 Plazierten erhalten Pokale - 1 Siegertrikot
  • Start und Ziel: St. Johann - Wieshofermühle
  • Rennbüro: Neubauweg 5
  • Bestimmungen:
    Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr, ausnahmslose Sturzhelmpflicht, den Funktionären und der Polizei ist Folge zu Leisten, die Verkehrsvorschriften sind einzuhalten.

Sponsoren

Generali Logo Big
Start Raiffeisen
Start Tiwag
Stytoica
Tour
Veritas
T Tirol Sport
T Oerv
T Lrv
T Stjohann
T Sportunion
T Tirol
Radweltpokal