• Starke Rennen

    Starke Rennen

    Der Radwelpokal bietet starke Rennen für Jung und Alt für Fahrer und Fahrerinnen mit und ohne Lizenz auf einem 40,76 und 112km langen Kurs, je nach Altersklasse.
  • Starten. Kämpfen. Siegen.

    Starten. Kämpfen. Siegen.

    Jeden Abend finden die Siegerehrungen der Rennen im großen Rahmen statt.
  • AIRPORT SPRINT

    AIRPORT SPRINT

    1000 Meter gegen die Uhr, auf dem Flugplatz St. Johann in Tirol
  • Bergauf gehts beim BERGSPRINT

    Bergauf gehts beim BERGSPRINT

    2,7km Steigung pur, beim Bergsprint auf den Pointen.
  • Masters Championships

    Masters Championships

    Ab Donnerstag haben Fahrer und Fahrerinnen mit Lizenz die Möglichkeit sich zu messen. Jeden Tag geht es ab 13 Uhr auf die Strecke.
  • Vintage Championships

    Vintage Championships

    Zum 50 järhigen bestehen wurden die Vintage Rennen ins Programm genommen. Messen Sie sich auf Ihren klassischen Rennmaschinen.
  • Das Zeitfahren

    Das Zeitfahren

    Beim Masters World Championships Time Trial, auf 20km gegen die Uhr.

Willkommen

Herzlich Willkommen

Aug 27
Liebe Radsportlerinnen und Radsportler!

Bald geht es los, wir haben für euch die Startliste / Startlist 2021 fürs Zeitfahren bereitgestellt.
Aug 01
Liebe Radsportlerinnen und Radsportler!

Der Countdown zu unserer Veranstaltung in St. Johann läuft.
Sämtliche Genehmigungen sind erteilt und wir arbeiten mit Hochdruck daran, Euch Rennen zu bieten, die, auch wenn es ein Radweltpokal „light“ ohne Straßenrennen wird, unserem Niveau entsprechen.
Deshalb gibt es für die Sieger des Zeitfahrens auch noch ein schönes Siegertrikot. Das Rennbüro ist in der Volksschule St. Johann vom 25. bis 27. 08. 2021 für Euch geöffnet. Dort könnt Ihr die Nummern abholen. An den Renntagen bekommt Ihr die Nummern am Start des jeweiligen Rennens bis eine Stunde vor Eurem Start.
Anmeldeschluss ist am 25. 08. um 24:00 h, Nachnennungen sind nicht möglich.
Mai 15

Neues Rennprogramm für 2021

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler!


Als Veranstalter des Radweltpokals und der WMCF Radweltmeisterschaft für Masters haben wir lange gehofft, dass wir unsere Radrennen in St. Johann in der in 51 Jahren bewährten Art und Weise durchführen können.
Leider müssen wir doch einsehen, dass das nicht möglich sein wird. Zum Einen, weil die Planungssicherheit für Straßenrennen nicht gegeben ist und zum Anderen, weil die Reisefreiheit vieler Teilnehmer auch bis August nicht wieder hergestellt sein wird.

Wir haben Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 58 Nationen, einige davon dürfen frühestens 2022 wieder aus ihren Ländern ausreisen und an einer Weltmeisterschaft sollten doch Menschen aus allen Ländern teilnehmen können.

Aufgeben möchten wir aber trotzdem nicht ganz.
Wir möchten für alle diejenigen, die die Möglichkeit haben, nach St. Johann zu reisen, zwei Einzelzeitfahren anbieten.

Am Freitag den 27.08.2021 findet der Airportsprint statt und am Tag darauf, Samstag den 28.08.2021 das Einzelzeitfahren auf der WM Strecke.

Bei diesen Rennen können wir auf jeden Fall alle Hygiene- und Abstandsbestimmungen einhalten. Bei beiden Rennen wird es Klassen für Rennräder sowie Zeitfahrmaschinen geben.

Die Rennen sind für lizenzierte und unlizenzierte Radrennfahrerinnen und Radrennfahrer offen.

Wir hoffen, viele von Euch im August in St. Johann wieder zu sehen.



Bereits für die alte Veranstaltungen angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihr Startgeld schon überwiesen haben, bekommen ihr Geld zurück falls sie die Zeitfahren nicht fahren möchten. Für den Airportsprint und das Zeitfahren können sie sich ab sofort online anmelden.



Mit herzlichen radsportlichen Grüßen

Harald Baumann mit Team
    • Vintage WM

      Vintage WM

      Für die fans der klassischen Rennräder findet auch dieses Jahr wieder die Classic Vintage WM statt. Radsport pur, auf klassichen Maschinen.
    • Airport Sprint

      Airport Sprint

      1000m auf dem Flugfeld St. Johann in Tirol gegen die Uhr.
    • Zeitfahren

      Zeitfahren

      Beim Masters Cycling World Championships Time Trial geht's auf 20km Strecke gegen die die Uhr.
    • Seit über 50 Jahren
      Radweltpokal

      Radweltpokal

      Rennradsport pur für Frauen und Männer, auf 40, 76, oder 112km je nach Alterskalsse, für Starter ohne Lizenz.
    • Juniors Cycling Cup

      Juniors Cycling Cup

      Auch für die Jugend ist was geboten, in Altersklassen ab 13 Jahren kann die Jugend zeigen was sie drauf hat.
    • Bergsprint

      Bergsprint

      Steil bergauf geht's beim Bergsprint, 2,7km bei fast 400 Höhenmetern sind zu überwinden.
    • Masters WM

      Masters WM

      Bei der Masters Cycling Championsips gehts auf der Straße für alle Lizenzfahrer im den Titel in Ihrer Altersklasse.

    Sponsoren

    Generali Logo Big
    Start Raiffeisen
    Start Tiwag
    Stytoica
    Tour
    Veritas
    T Tirol Sport
    T Oerv
    T Lrv
    T Stjohann
    T Sportunion
    T Tirol
    Radweltpokal